Erhebung zur Verpflegungssituation in österreichischen Kindergärten

Dame, die am Schreibtisch sitzt und telefoniert

Kindergärten sind ganz besonders wichtige Orte für die Ernährung von Kindern. Bundesweite Daten zu der Verpflegungssituation an österreichischen Kindergärten liegen jedoch noch keine vor. Dies hat sich „Richtig essen von Anfang an!“  zum Anlass genommen, eine bundesweite telefonische Erhebung an österreichischen Kindergärten durchzuführen. Ziel dieser Erhebung ist, die Verpflegungssituation mit dem Schwerpunkt rund um das Mittagessen an österreichischen Kindergärten genau zu erfassen.

Die Erhebung findet von Mai bis Juli 2016 statt und alle österreichischen Kindergärten werden von MitarbeiterInnen der AGES und des BMGF telefonisch kontaktiert. Dabei werden Fragen rund um das Mittagessen sowie weitere Verpflegungsangebote gestellt (wie z. B. Wer stellt das Mittagsessen zur Verfügung? In welcher Zubereitungsform? Wie viele Kinder nehmen das Verpflegungsangebot in Anspruch?).

Die Ergebnisse der Erhebung sollen EntscheidungsträgerInnen oder BetreiberInnen eine informative Grundlage für Entscheidungen oder eine Hilfestellung bei Fragen rund um die Kindergartenverpflegung bieten. Verantwortlichkeiten und Abläufe werden aufgezeigt und bundesweite Vergleiche möglich.

Die Ergebnisse der Erhebung werden anschließend auf der Programm-Website abrufbar sein.