Links

Vorsorgestrategie Ernährung

Die gesündere Wahl beim Essen zur leichteren Entscheidung zu machen, das ist das aktuelle Ziel der österreichischen Vorsorgestrategie. Insgesamt zehn Millionen Euro hat die Bundesgesundheitsagentur bis Ende 2014 für gezielte und nachhaltige Vor­sorgemaßnahmen bereitgestellt. Alle wichtigen Partner im Gesundheitswesen – Bund, Länder und Krankenkassen – zogen an einem gemeinsamen Strang und sorgten für die Um­setzung. Neben der individuellen Beratung von Schwangeren und Eltern von Kleinkindern wurde im Rahmen der österreichweiten „Vorsorgestrategie Ernährung“ ein Schwerpunkt darauf gelegt, die bestehende Verpflegungssituation in unterschiedlichen Lebensbereichen zu verbessern. Dazu wurden in allen Bundesländern zahlreiche lang­fristige qualitätsgesicherte Initiativen durchgeführt.


www.gesundheit.gv.at

Das offizielle Gesundheitsportal Österreichs bietet unabhängige, qualitätsgesicherte und
serviceorientierte Informationen zu den unterschiedlichsten Gesundheitsthemen, u.a. zu Ernährung, Bewegung, Psyche & Seele.

www.gesundheit.gv.at


Online-Suchspiel ESSPAAR

Das Online-Bildersuchspiel "ESSPAAR" zeigt die ideale Dosis für eine ausgewogene Ernährung. Ziel ist es, mittels Aufdecken jeweils zwei idente Motive der verdeckten Kärtchen zu finden. Damit können Groß und Klein auf spielerische Weise die Österreichische Ernährungspyramide erfassen.

www.esspaar.at


App HELP4BABY

Die neue App HELP4BABY des Bundeskanzleramtes fasst alle wichtigen Termine für Ihr Baby übersichtlich zusammen und liefert dazu die passenden Informationen von Help.gv.at zum Thema Geburt direkt auf Ihr Handy.

App HELP4BABY


Frühe Hilfen

In Österreich ist es gesellschaftlicher Konsens, dass Kinder bestmöglich gefördert und geschützt werden sollen. Frühe Hilfen unterstützen die Familien dabei.


» nach oben