Ernährung im Beikostalter

Themenübersicht

Österreichische Beikostempfehlungen

Im Rahmen des Programms „Richtig essen von Anfang an!“ wurde die Entwicklung einheitlicher, wissenschaftlich fundierter Beikostempfehlungen als Arbeitsziel definiert. Ziel der neuen Beikostempfehlungen ist, Gesundheitsprofessionist/inn/en auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand zu informieren. Die Erarbeitung erfolgte über einen mehrstufigen Prozess mit Einbezug der Stakeholder in Form einer Expert/inn/enkonsultation.

Die Empfehlungen beinhalten 11 Themenbereiche, die alle auf wissenschaftlichen Ergebnissen basieren. Die vorliegenden Empfehlungen werden, je nach wissenschaftlicher Datenlage, regelmäßig aktualisiert.

Neben der Expert/inn/enversion der österreichischen Beikostempfehlungen, wurde von „Richtig essen von Anfang an!“ für Eltern und nahe Bezugspersonen die Broschüre „Richtig essen von Anfang an! – Babys erstes Löffelchen“ erstellt. Des Weiteren wurden eine Reifetabelle und die Informationsgrafik „Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr“ sowie das Poster "Babys erstes Löffelchen" entwickelt. Hinweis: Die Broschüre „Babys erstes Löffelchen“ und die Informationsgrafik „Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr“ sind ebenfalls in den Sprachen Bosnisch/Kroatisch/Serbisch sowie Türkisch erhältlich. Alle Dokumente sind unter Downloads verfügbar.

» nach oben

Downloads in Deutsch

Österreichische Beikostempfehlungen - Expert/inn/enversion (1,07 MB)

Die österreichischen Beikostempfehlungen basieren auf wissenschaftlichen Ergebnissen und richten sich an Gesundheitsprofessionist/inn/en. Richtige Ernährung und Lebensführung sind wichtige Parameter zur Verbesserung der Gesundheitssituation der österreichischen Bevölkerung. Das Erlernen einer gesunden Ernährung beginnt schon in frühester Kindheit. Für die Förderung einer gesunden Ernährung am Beginn des Lebens wurden österreichische Beikostempfehlungen gemeinsam mit Expert/inn/en im Bereich Kindergesundheit und Ernährung erarbeitet. Die Beikostempfehlungen gelten für stoffwechselgesunde, reif geborene Kinder, mit und ohne genetischer Vorbelastung für atopische Erkrankungen sowie für gestillte als auch nicht gestillte Kinder.

Broschüre - Richtig essen von Anfang an! - Babys erstes Löffelchen (1,83 MB)

Der Grundstein für gesunde Ernährungsgewohnheiten wird zum einen bereits im Mutterleib und später in der frühen Kindheit gelegt. Ein gesunder Start ins Leben zeigt positive Auswirkungen bis ins Erwachsenenalter. Die Broschüre „Richtig essen von Anfang an! – Babys erstes Löffelchen“ richtet sich an Eltern und versteht sich als Hilfestellung bei der Einführung von Beikost, die sich auf neueste wissenschaftliche Erkenntnisse stützt. Sie soll Eltern durch zuverlässige Informationen Sicherheit vermitteln, wie sie Ihre Säuglinge in den wichtigen und prägenden ersten Lebensabschnitten gesund und richtig ernähren.

Die Beikostempfehlungen gelten für stoffwechselgesunde, reif geborene Kinder, mit und ohne genetischer Vorbelastung für allergische Erkrankungen sowie für gestillte als auch nicht gestillte Kinder.

Die Broschüre kann über den Bestellservice des Bundesministeriums für Gesundheit über folgenden Link http://www.bmg.gv.at/home/Service/Publikationen_bestellen/ bzw. über die Mailadresse broschuerenservice@bmg.gv.at oder unter der Telefonnummer 0810/81 81 64 kostenlos bezogen werden.

Reifetabelle - Entwicklung des Kindes (1,26 MB)

Die Entwicklung der Kinder verläuft individuell – manche zeigen früher Interesse an einem Löffelchen oder neuen Gerüchen, andere später. Eltern oder nahe Bezugspersonen sollten die Entwicklungsstadien des Säuglings beobachten und die Einführung der Beikost auf die Bedürfnisse ihrer Kinder abstimmen. Die Reifetabelle zeigt auch, wie der langsame Übergang von fein pürierter Beikost zur Familienkost gelingen kann.

Informationsgrafik "Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr" - A4 (894,38 kB)

Diese Grafik bietet einen Überblick über die Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr.

Informationsgrafik "Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr" - A2 (1,37 MB)

Diese Grafik bietet einen Überblick über die Ernährung des Säuglings im ersten Lebensjahr.

Plakat "Babys erstes Löffelchen" - A3 (1,05 MB)

Dieses Plakat gibt Eltern kurze Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Beikosteinführung.

» nach oben

Downloads in Bosnisch/Kroatisch/Serbisch

Broschüre - Babys erstes Löffelchen (Bosnisch/Kroatisch/Serbisch-Deutsch) (1,51 MB)

Brošura - Ispravno jesti od samog početka! bebina prva žličica

Ova brošura treba Vas i Vaše dijete sa zadovoljstvom da prati kroz život za vrijeme uvođenja dohrane. U njoj ćete pronaći poticaje kada da svoje dijete počnete navikavati na dohranu, kada je pravi momenat za otkrivanje novih jela, te kako možete svoje dijete da oduševite za mnogostranost naše ponude živežnih namirnica. Pratite tu „prvu stazu kulinarskog otkrivanja“ Vašeg djeteta. Vama i Vašem djetetu želimo dobar start za život i najbolje zdravlje.

» nach oben

Downloads in Türkisch

Broschüre - Babys erstes Löffelchen (Türkisch-Deutsch) (1,50 MB)

Broşür - Baştan başlayarak doğru beslenme! Bebeğin ilk lokması

Bu broşür; çocuğunuzun ihtiyacı olan takviye gıdaları sofranıza dahil ederken, zevkli bir şekilde de ayatınıza eşlik edecektir. Bu kitapçıkta çocuğunuzu takviye gıdalara alıştırma sürecinin ne zaman geleceğini, yeni besinlerin keşfedilme vakti için doğru zamanın ne zaman olduğunu ve çocuğunuzu zengin gıda seçeneklerimiz konusunda nasıl heyecanlandırabileceğinize dair ipuçları bulacaksınız. Çocuğunuzun “ilk mutfak keşif deneyimi” ne eşlik edin – Biz, çocuklarınızın ve sizin hayata en iyi şekilde ve sağlıklı bir başlangıç yapmanızı diliyoruz.

Reifetabelle - Entwicklung des Kindes (Türkisch) (621,39 kB)

Çocuğun gelişimi

» nach oben

Empfehlungen zum Kuhmilchkonsum im ersten Lebensjahr

Im Rahmen der Kooperation „Richtig essen von Anfang an!“ (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, Bundesministerium für Gesundheit und Hauptverband der Sozialversicherungsträger) werden zielgruppenspezifische und lebensraumorientierte Maßnahmen zur Verbesserung der Ernährung von Schwangeren, Stillenden und Kindern bis zum 3. Lebensjahr entwickelt. Das Programm verfolgt unter anderem das Ziel, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zum Thema Beikost aufzuarbeiten, um einen Grundstein zur Aktualisierung bestehender, zum Teil kontroverser Empfehlungen zu legen. Insbesondere die bisher bestehenden Empfehlungen zum Konsum von tierischer Milch und Milchprodukten im Säuglings- und Kleinkindalter sind nicht konsistent und ausreichend evidenzbasiert. Aus diesem Grund wurde gemeinsam mit dem Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie der Donau-Universität Krems eine systematischen Übersichtsarbeit zum Thema „Gesundheitliche Aspekte von Tiermilchkonsum bis zum Ende des 3. Lebensjahres“ (siehe untenstehender Download) erarbeitet und als eine Grundlage für die Empfehlungen herangezogen.

Die nun vorliegenden Empfehlungen zum Kuhmilchkonsum im ersten Lebensjahr (siehe untenstehender Download) wurden gemeinsam mit Expert/inn/en im Bereich Säuglingsernährung und mit den Auftraggebern des Programms „Richtig essen von Anfang an!“ erarbeitet, wobei auch auf andere deutschsprachige Empfehlungen Rücksicht genommen wurde. Das Ergebnis wurde am 19.06.2013 in der Nationalen Ernährungskommission (NEK) präsentiert und einstimmig angenommen.

Die Empfehlung gilt für stoffwechselgesunde, reif geborene Säuglinge mit und ohne genetischer Vorbelastung sowie für gestillte als auch nicht gestillte Kinder.

Die Empfehlungen werden in die Expert/inn/enversion der Österreichischen Beikostempfehlungen eingearbeitet. Anschließend werden sie für Eltern und nahe Bezugspersonen zielgruppenorientiert aufbereitet und in der Beikostbroschüre „Richtig essen von Anfang an! – Babys erstes Löffelchen“ veröffentlicht.

Empfehlungen zum Kuhmilchkonsum im ersten Lebensjahr (Kurzversion) (236,66 kB)

Gemeinsam mit Expert/inn/en im Bereich Säuglingsernährung und mit den Auftraggebern des Programms „Richtig essen von Anfang an!“ wurden Empfehlungen zum Kuhmilchkonsum im ersten Lebensjahr erarbeitet.

Systematische Übersichtsarbeit - Tiermilchkonsum UPDATE 2014 (1,53 MB)

Das vorliegende Update (2014) der systematische Übersichtsarbeit aus 2012 untersucht gesundheitliche Auswirkungen des Konsums von tierischer Milch, tierischen Milchprodukten und Folgemilch bei Säuglingen und Kindern bis zum Alter von 3 Jahren.

Systematische Übersichtsarbeit - Tiermilchkonsum 2012 (939,87 kB)

Die vorliegende systematische Übersichtsarbeit untersucht gesundheitliche Auswirkungen des Konsums von tierischer Milch, tierischen Milchprodukten und Folgemilch bei Säuglingen und Kindern bis zum Alter von 3 Jahren.

» nach oben

Informationen und Checkliste zu Beikostprodukten

Die nachfolgenden Dokumente dienen als Unterstützung und gute Hilfestellung für die Auswahl an Beikostprodukten im ersten Lebensjahr, wenn die Breie nicht selbst zubereitet werden. Die Dokumente beziehen sich auf die Kennzeichnungsinformationen der am Markt erhältlichen Beikostprodukte und berücksichtigen die österreichischen Beikostempfehlungen. Ausführliche Informationen, Hinweise und Tipps finden sich im Dokument „Informationen zu Beikostprodukten“. Für Eltern und nahe Bezugspersonen wurden die wichtigsten Informationen im Folder „Checkliste Beikostprodukte“ zusammengefasst.

Informationen zu Beikostprodukten (1,10 MB)

Im Dokument „Informationen zu Beikostprodukten“ werden ausführliche Informationen sowie Tipps und Hinweise zur richtigen Auswahl und Verwendung von Beikostprodukten gegeben.

Folder "Checkliste Beikostprodukte" (3,36 MB)

Der Folder "Checkliste Beikostprodukte" soll Eltern und nahe Bezugspersonen bei der Auswahl von Beikostprodukten im ersten Lebensjahr unterstützen, wenn nicht selbst gekocht wird.

» nach oben

Evaluation der Kennzeichnung von Beikostprodukten

Neben der Erstellung „Nationaler Beikostempfehlungen für Österreich“ wurde im Rahmen des Programms auch eine Evaluation der Kennzeichnung von Beikostprodukten durchgeführt. Ziel der Evaluation war es, die Zusammensetzung und Kennzeichnung der Beikostprodukte aus ernährungswissenschaftlicher Sicht zu beurteilen, die Kooperation und den Dialog mit Industrie und Handel zu fördern und eine Diskussionsgrundlage für eine Angebots- und gegebenenfalls Kennzeichnungsoptimierung zu schaffen.

Bericht - Evaluierung der Kennzeichnung von Beikostprodukten (1,62 MB)

Die vorliegende Arbeit soll einen Überblick über die am Markt erhältlichen Beikostprodukte liefern (Datenerhebung 12/2009 bis 01/2010) und dabei einerseits die Kennzeichnung von Nährwerten, Zutaten und sonstigen Angaben auf den Beikostprodukten evaluieren und andererseits die Nährstoffexposition von Säuglingen durch Gabe kommerzieller Beikostprodukte abschätzen.

» nach oben

Workshops "Ernährung in der Schwangerschaft, Stillzeit und im Beikostalter"

Um eine optimale Entwicklung des Kindes zu gewährleisten, ist eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft, Stillzeit sowie im Säuglingsalter wichtig. Unterstützung hierzu finden (werdende) Eltern in den kostenlosen Workshops "Ernährung in der Schwangerschaft, Stillzeit und im Beikostalter", welche in ganz Österreich angeboten werden. Nähere Informationen und aktuelle Termine finden Sie hier.

» nach oben
Zuletzt aktualisiert: Juli 2014